Skip to content
Paleczek Josef

Josef Paleczek - Pale

Malerei, Bildhauerei

Vita
1939 geboren in Linz / Österreich
lebte bis zum 6. Lebensjahr in Oberplan / Böhmerwald
seitdem wohnhaft im „Höckinger Winkel“
Beruf: Bauingenieur
als Künstler Autodidakt

Ausstellungsbeteiligungen
vorwiegend in Niederbayern mit Isargilde und BBK, sowie Ausstellungsbeteiligungen z. B. St. Englmar, Mitterfels, Kötzting, Straubing, Passau, Deggendorf, Landshut, München, Stuttgart, Bonn, Österreich, Tschechen, Frankreich, USA

Auszeichnungen
2015 Kulturpreis Landkreis Dingolfing - Landau

Werke im öffentlichen Raum
Brunnen und Bronzeskulpturen in Rattenberg, Reisbach, Steinberg, Arnstorf, Ergolding, Englmannsberg, Dietersburg, Nöham, Grainet, Konzell, Auerbach, Ascha, Gschwendt, Pfatter, Aholfing, Haibach, Winzer, Ottmaring, Oberpöring, Zeholfing, Frammering, Pilsting, Landau Hauptwerke in Niederhöcking: Altarraumgestaltung in Bronze, im Zuge des Kirchenneubaus 1998 mit Marienbrunnen und Abschlussdenkmal zur Dorferneuerung (Mädchen mit Taube /
Bronze)

Mitgliedschaften
in der Isargilde seit 1978
1986 bis 2015 Berufsverband bildender Künstler Niederbayern